Suche
  • Dr.Ruegenberg

Welche Schmerzen hat man nach der Laserung und wie lange ist der Heilverlauf ?

Aktualisiert: Juli 13

Für 6 Stunden wirkt die örtliche Betäubung, aber auch danach haben die meisten Patienten eher wenig Beschwerden, da der Bereich der Laserung unter der Haut selten größer ist als 0,5 cm x 0,5 cm ist. Wenn Beschwerden auftreten, dann liegt das am zu festen Verband, der dann gelockert werden sollte. Die Beschwerden durch die Nagelteileinwachsung sind sofort vorbei. Der gesamte Schmerzverlauf ist wesentlich reduzierter als der nach einer konventionellen Operation.


Grundsätzlich kann man sagen, dass es keinen Gewebeschnitt gibt, hierdurch kann es schneller heilen.

Die Heilung dauert so lange wie bei einer normalen Wundheilung, also ca. 10-12 Tage. Dann muss sich der Bereich an die neue Situation anpassen. Das dauert nochmal bis zu 4 Wochen aber ohne Schmerzen. War zusätzlich wildes Fleisch vorhanden, bildet der Körper dieses von allein in den ersten 3 Wochen wieder zurück. Jeder starke Druck auf die Wunde in der Heilphase, z.B. durch zu enge Schuhe oder zu frühen Sport läßt die Wunde nicht so zur Ruhe kommen, wie diese es gern hätte und verlängert die Heilung.


0 Ansichten

© 2020 LaserDoc Dr. med. Thomas Ruegenberg - Facharzt für Chirurgie - info@laserdoc-frankfurt.de -  Telefon: 0172-8882724